Para-Oma

Para-Oma

Sie haben gezogen, gewippt und gewoben.

Sie fingen an zu schreien: „Wir weben, wir weben, wir weben das Schicksal hinein! Die Erste von uns dreien ist schon vergangen, die Zweite webt, was die Dritte nachher lebt.“

Das berauschende Spektakel lädt zu einem wilden Ritt entlang der Traumzeit-Fäden. Für dadurch entstandenen Sinneswahn wird keine Haftung übernommen!

Von & mit: Verena Werni (AT)

Animation: Mariela Schöffmann (AT)

Regie: Martin Fabini (SK)

Text: Daniel Rose (AT), Martin Fabini (SK)

Musik: Antonis Lambropoulos (AT/GR)

Technische Unterstützung: Peter F. Kupfer (AT)

 

SONY DSCVerena Werni
Sängerin, Frontfrau, Tänzerin, Performance Artist, Autorin,
MakeUp Artist, Kostümbildnerin, künstlerische Leitung musikalischer Veranstaltungen, Komponistin, Sprecherin
Geboren 1982 in Villach, seit 2002 in Wien freischaffende Künstlerin,

u.a. für „Willkommen Österreich“ und „Mimamusch“, Mitglied der Performance Gruppe SlowForward mit Auftritten im In- und Ausland (Mexico), Schauspielunterricht bei Anna Hauer, Sprecherinnenausbildung bei Peter Strauss, Sängerin und Komponistin der Band Kirke mit Auftritten u.a in Schloss Raabs, Orpheum Graz und zahlreichen Locations in Wien.
Mehrere Performances in Zusammenarbeit mit den „Radical Faeries“ z.B. im Arkadenhof des Wiener Rathauses, WUK…
 

 

Foto MarielaMariela Schöffmann
marielaschoeffmann.jimdo.com

1983 in Österreich geboren, Todeszeitpunkt noch nicht festgelegt.

Ortweinschule Malerei 2005- 2007
Akademie der Bildenden Künste 2008- 2015

Lebt und arbeitet in Wien.

 

Martin FabiniMartin Fabini
Geboren 1983 in der Slowakei, lebt derzeit in Wien und ist tätig als Schauspieler, Regisseur, Musiker und seit kurzem auch als Filmemacher. Als Performer und Musiker spielte bzw.kollaborierte er u.a. in Österreich mit Orstzeit (ortspezifisches Theater in Leogang Salzburg), mit dem Performancekollektiv CABULA6 in Cafe Bon Bon (Impulstanzfestival) und Hair (WUK –Jacuzzi Festicval), mit der Choreografin Andrea Seewald, in IT meets me (WUK. WIEN) und mit Wolfgang Kindermann in Odysseus Fragment 2 (Künstlerhaus Wien). Seit 2013 assistiert er im Unterrichtsfach Aikido/Performance bei Claudia Heu am Konservatorium Wien und am Max Reinhardt Seminar.

 

 

 

Daniel RoseDaniel Rose
Geboren 1984 in Wien. Autor und Regisseur. Bisherige Projekte: AbelsNacht, Herr Ribisel, Puppentheater Alles Anders, Weltverbesserungsbüro, Ilse & Maria, Zwei Brüder (Fausto Paravidino). Daniel Rose arbeitet seit 2001 als Mitbegründer des Künstlerkollektivs Rose & Fabini Ensemble und entwickelte Theater und Performanceprojekte die unter anderem im OFF Theater, 3raum Anatomietheater, Ragnarhof, Porgy & Bess Wien, Alte Welt Linz, Kulturhofkeller Villach gezeigt wurden.

 

 

 

AntonisAntonis Lambropoulos
Musiker, Gitarrist, Komponist
Veranstalter und musikalischer Leiter von Jamsessions
Privatlehrer Gitarre

1986 in Athen geboren, seit 9 Jahren Musiker in Wien, Praynerkonservatorium 2009 – 2011, Privatunterricht bei Conrad Schrenk. Tätig innerhalb verschiedenster Arrangements u.a Mimamusch 2011 – 2014 (Der Teufelsgitarrist/Kirke),  Gitarrist und Komponist bei „Kirke“, mehrere Kurzfilmvertonungen, „Heartfury“ Performance im Arkadenhof des Wiener Rathauses & WUK.

Peter F. KupferPeter F. Kupfer
1980 in Wien geboren.

Als Bürokaufmann (Abschluss 1998) in diversen Bereichen wie Einsatzleitung, Internal Sales Representative, etc. tätig. Seit ca. 1996 als Autodidakt im Bereich Fotografie und Layout tätig.

Seit 2011 verstärkt in künstlerischen Bereichen tätig: Fotografie (Bühne, Bands, People, …), Layout (Mimamusch Flyer Plakate etc. 2013-aktuell, Kunstasylkatalog 2014, div. CD-Covergestaltung, …), Licht und Tontechnik (Konzerte, Performances, Jamsessions, …), Visual Artist (Flex, Pratersauna, Cafe Leopold, Oben, …)

Ausstellung div. Fotografien im Rathaus, WUK, PARALLEL 2013+14, …